Platz Name Bewertung Bonus Jetzt spielen
1 Casino-Position 2Energy Casino 1 Stern 400€ Bonus + 5€ ohne einzahlung zum Casino
2 Casino-Position 1Play Amo Casino 2 Stern 200€ Bonus + 50 freispiele zum Casino
3 Casino-Position 3Cookiecasino 1 Stern 200€ Bonus + 220 spins zum Casino
4 Casino-Position 4Woo Casino 1 Stern 200€ + 200 freispiele zum Casino
5 Casino-Position 5Spinia Casino 1 Stern 100€ Bonus + 25 freispiele zum Casino

Wahrscheinlichkeitsrechnung beim Online BlackJack

Blackjack gehört zu den Spielen, in den die Wahrscheinlichkeit eine große Rolle spielt. Dies gilt natürlich für alle Glücksspiele, aber Blackjack ist vielleicht das einzige Casino-Spiel, das durch eine optimale Strategie die Möglichkeit anbietet, den Vorteil für das Casino zum Minimum zu reduzieren, oder den Vorteil sogar auf seine Seite zu drehen. Und alle Strategien für Blackjack, sowie für andere Spiele, haben ihre Wurzeln in den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit. Also, wenn Sie ein wahrer Meister des Spiels Blackjack und Schrecken aller Casinos werden wollen, müssen Sie die Geheimnisse der Wahrscheinlichkeit für Online Blackjack auch meistern.

Alles unten beschrieben gilt für Blackjack in einem Stein-Casino. Online-Blackjack verwendet nämlich RNG (Random Number Generator). Dies bedeutet leider, dass alle gezogenen Karten durch einen Algorithmus generiert werden und daher gibt es kein Paket von Karten, das eine streng begrenzte Anzahl von Karten hat und man kann die Wahrscheinlichkeitsrechnung in Online-Blackjack nicht verwenden.

Dieser Artikel soll unsere Leser mit den grundlegenden Fakten über die Wahrscheinlichkeit von Blackjack vertraut zu machen, die das Verständnis des Spiels verbessern und die Gewinnchancen erhöhen können.

Wahrscheinlichkeitsrechnung und anzahl der Karten

Es ist ganz logisch, dass die Wahrscheinlichkeit in Blackjack von der Anzahl der Kartenspiele abhängig ist. Nehmen wir zum Beispiel an, dass wir Six-Deck-Blackjack (Blackjack mit sechs Pakets) spielen. Wir wissen also, dass das gesamte Paket im Spiel von Blackjack 312 Karten enthält. 24 dieser Karten sind Asse. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ass kommt, ist daher 13%. Wenn das Spiel z. B. nach einer Runde und siebzehn verteilten Karten immer noch ohne ein Ass ist, steigt die Wahrscheinlichkeit auf 14%. Aber Vorsicht, hier kommen wir zur prinzipiellen Tatsache, die typisch für Blackjack ist und die viele Spieler nicht verstehen – nur die Tatsache, dass eine Karte schon lange nicht gefallen ist, bedeutet nicht, dass sie jetzt fallen wird! Es bedeutet nur eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie erscheint. Es ist ähnlich wie in Roulette, wo jeder Spin auch unabhängig ist, und falls Schwarz zehn Mal hintereinander fiel, bedeutet es nicht, dass jetzt Rot fallen wird. Der Aspekt, in dem sich Blackjack unterscheidet, ist, dass die Wahrscheinlichkeit sich durch Ausscheiden von Karten ändert.

Vorteil für das Casino

Das Casino ist in jedem Spiel natürlich an Profit interessiert und statistisch (wenn auch nicht immer) gewinnt es. Blackjack ist keine Ausnahme, aber mit einem Vorbehalt - Blackjack ist ein Spiel, das so gesteuert werden kann, dass es eine zuverlässige Einnahmequelle werden kann. Das Casino zählt darauf, dass es nicht viele Menschen gibt, die alle Finesse des Spiels gemeistert haben (und viel Zeit investieren). Und man muss sagen, dass es Recht hat.

Hausvorteil (oder House Edge), oder der Vorteil für das Casinos gegenüber den Spielern, bewägt sich in der Regel zwischen 2-5%. Dieser Vorteil beruht auf der Tatsache, dass der Dealer als der letzte spielt und die Spieler vor ihn schon eine Entscheidung gemacht haben (und möglicherweise ihre Einsätze zu Gunsten des Casinos verloren haben). Zum Beispiel, eine sehr oft gespielte Blackjack-Strategie (obwohl es die Spieler oft nicht einmal wissen), die so genannte "mimic the dealer", gibt dem Casino einen Vorteil von 5,5%.

Gerade aufgrund der Tatsache, dass das Spiel durch die Strategie des Spielers beeinflusst ist, variiert dieser Vorteil. Wenn Sie Blackjack am schlechtesten spielen, wie Sie nur können, kann der Vorteil für das Casino bis zu 15% hoch sein. Umgekehrt, wenn Sie die grundlegende Strategie von Blackjack meistern, können Sie den Hausvorteil bis zu 0,5% reduzieren. Durch Kartenzählen können Sie in Pluswerte kommen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Art von Spiel. Die beste, die wir wählen können, ist " Blackjacks pay 2 to 1", die Ihren Vorteil gegenüber dem Casino um 2,27% erhöht. Umgekehrt, eine wirklich schlechte Idee ist die Art von Blackjack "Player loses 17-21 ties" zu spielen (wenn der Spieler und der Dealer übereinstimmend 17, 18, 19, 20 oder 21 haben, verliert der Spieler immer noch), was den Vorteil für das Casino um ca. 8,86% erhöht.

Hit or stand?

Die folgende Tabelle ist ein Pfeiler, auf dem ein erfolgreiches Spiel von Online Blackjack steht und ist auch das einfachste, was Sie sich zum Verbessern Ihres Spiels merken können. Es geht wirklich um keine hohe Mathematik, es ist nur eine prozentuelle Ausdrückung der Chance, dass Sie durch gehen (Bust), wenn Sie eine weitere Karte aufgrund des Wertes, den Sie in 6-Deck-Blackjack in der Hand mit allen Karten im Spiel halten. Allerdings, die einfachsten Dinge sind oft die wichtigsten.

Wert der Hand

Chance auf "Bust"

21

100%

20

92%

19

85%

18

77%

17

69%

16

62%

15

58%

14

56%

13

39%

12

31%

11 und weniger

0%

Aufgedeckte Karte des Dealers

Die folgende Tabelle für Blackjack zeigt die Wahrscheinlichkeit, mit der der Dealer durch geht, basierend auf der Karte, die er zeigt. Damit befassen sich die ersten zwei Spalten der Tabelle (von links), die dritte zeigt den Vorteil, den das Spiel gegenüber dem Casino hat, insofern man die grundlegende Strategie meistert (wieder abhängig davon, welche Karte der Dealer zeigt).

Das interessanteste aus der Tabelle ist, dass der Dealer im Allgemeinen den größten Handicap hat, wenn er die fünf zeigt; wenn sein Gegner die grundlegende Strategie von Blackjack gemeistert hat, ist die Sechs die ungünstigste aufgedeckte Karte für ihn.

Aufgedeckte Karte des Dealers

Wahrscheinlichkeit, dass der Dealer durch geht

Vorteil für den Spieler unter Verwendung der grundlegenden Strategie

2

35,30%

9,8%

3

37,56%

13,4%

4

40,28%

18,0%

5

42,89%

23,2%

6

42,08%

23,9%

7

25,99%

14,3%

8

23,86%

5,4%

9

23,34%

-4,3%

10, J, Q, K

21,43%

-16,9%

A

11,65%

-16%

Die Karte aus dem Paket herausziehen

Die letzte Tabelle für Blackjack zeigt, dass wenn wir verschiedene Karten von einem Kartenpaket herausziehen, hat es unterschiedliche Auswirkungen auf die Wahrscheinlichkeit (entweder zugunsten des Spielers oder gegen ihn). Und weil die gespielten Karten nach den Regeln für Blackjack aus dem Spiel ausgeschieden werden, hat diese Tatsache weitreichende Konsequenzen. Aus der Tabelle kann man gut sehen, dass die Entfernung von Fünf den positivsten Einfluss hat. Das Schlimmste für die Spieler ist dann die Entfernung der Asse.

Karte

Einfluss der Entfernung auf den Vorteil für die Spieler

2

0,40%

3

0,43%

4

0,52%

5

0,67%

6

0,45%

7

0,30%

8

0,01%

9

-0,15%

10

-0,51%

A

-0,59%

5-10 Card Charlie

Schließlich schauen wir uns die Wahrscheinlichkeit an, dass die 5/6/7/8/9/10 Charlie ins Spiel kommt. Charlie bedeutet, dass wir die entsprechende Anzahl von Karten in der Hand haben, ohne dass wir durch die Zahl 21 gehen. Blackjack wird durch eiserne Gesetzen der Wahrscheinlichkeit geregelt – wie hoch ist die Chance, dass Charlie in unser Spiel kommt?

Fangen wir mit dem häufigsten Typ an, d. h. mit 5 Card Charlie (einige Casino bieten schon für diese Hand einen automatischen Gewinn). Das sind fünf Karten in der Hand, ohne das man Blackjack erreicht und im Durchschnitt können Sie erwarten, dass diese Hand einmal in 50 Fällen ins Spiel kommt.

6 Card Charlie ist das gleiche wie 5 Card Charlie, jedoch mit sechs Karten. Diese Hand ist sicherlich nicht so häufig - im Durchschnitt kommt es einmal in 400 Spielen.

7 Card Charlie funktioniert auf der gleichen Formel wie die beiden vorherigen Fälle, nur mit sieben Karten. Die Chancen, dass Sie 7 Karten mit der Summe von 21 im Spielen bekommen, ist 1: 4600.

Was 8 Card Charlie betrifft, hier kommt es hart - die Wahrscheinlichkeit, dass es ins Spiel kommt, ist 1: 79000.

Die letzten zwei Fälle - 9 Charlie Card und 10 Card Charlie - nähert sich in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit dem Gewinn von Jackpot in nationaler Lotterie. Blackjack bietet den 9 oder 10 Card Charlie nicht jeden Tag: 9 Card Charlie kommt ins Spiel mit einer Wahrscheinlichkeit von 1: 2 200 200 und 10 Card Charlie mit einer Wahrscheinlichkeit von 1: 100 000 000.

Others BlackJack articels

  1. Blackjack Geschichte
  2. Blackjack Regeln
  3. Blackjack kostenlos
  4. Blackjack echtgeld
  5. Blackjack Strategie
  6. Wie man nicht spielen soll
  7. Blackjack Kartenzählen
  8. Blackjack Wahrscheinlichkeit
  9. Blackjack Wörterbuch
  10. Blackjack 10 Tipps
jetzt spielen