Platz Name Bewertung Bonus Jetzt spielen
1 Casino-Position 2Energy Casino 1 Stern 400€ Bonus + 5€ ohne einzahlung zum Casino
2 Casino-Position 1Play Amo Casino 2 Stern 200€ Bonus + 50 freispiele zum Casino
3 Casino-Position 3Cookiecasino 1 Stern 200€ Bonus + 220 spins zum Casino
4 Casino-Position 4Woo Casino 1 Stern 200€ + 200 freispiele zum Casino
5 Casino-Position 5Spinia Casino 1 Stern 100€ Bonus + 25 freispiele zum Casino

Craps Echtgeld

Wer die CRAPS ECHTGELD Variante ausprobiert, kann kurze langweilige Situationen in seinem Leben gut überbrücken. Man sitzt im Wartezimmer? Gleich die App des Online-Casinos seiner Wahl geöffnet und auf Craps gedrückt. Jetzt kann man bei dem interessanten Würfelspiel mit 2 Würfeln. Man spielt zwar gegen die Bank/ das Casino, aber man wettet auch auf seine Mitspieler, was das Spiel nicht nur spannender und interessanter macht, sondern auch wesentlich interaktiver und gemeinschaftlicher. In dem Spiel dreht sich nämlich so einiges um den sogenannten Shooter, welcher derjenige ist, der gerade würfelt.

Online Craps mit Echtgeld spielen » So sicherst Du Dir hohe Gewinne im Casino!

Relativ unbekannt in Deutschland, ein traditioneller Kassenschlager in den Vereinigten Staaten: Craps! Das Spiel zeichnet sich durch einen niedrigen Hausvorteil aus und findet auch in unseren Breitengraden immer größeren Anklang. Es vereint Spielspaß, Nervenkitzel und die unkomplizierte Aussicht auf einen Gewinn.

Da es in nahezu jedem Online Casino feilgeboten wird, empfehlen wir Dir, Dich näher mit dem überschaubaren Regelwerk sowie den möglichen Wetten zu beschäftigen und noch heute einen Echtgeldeinsatz zu wagen! Keine Sorge übrigens: Natürlich steht es Dir frei, zunächst kostenlose Proberunden wahrzunehmen. Auf unserer Website haben wir alle relevanten Informationen für Dich parat!

So viel Spaß macht Echtgeld-Craps im Online Casino

Das moderne Casinoleben spielt sich online ab. Während Spielbanken über einen Gästeschwund klagen, sind Online Casinos zum neuen Gamblingmekka von Anfängern und Profis geworden. Warum? Craps ist ein gutes Beispiel! Im Internet können viel mehr Spiele angeboten werden, ohne neue Croupiers einstellen zu müssen oder das bestehende Personal umzuschulen. Die Software-Entwickler orientieren sich an Klicks und Interesse – und sind jederzeit in der Lage, eine neue Spielweise in das Portfolio zu integrieren. Neukunden ist es sogar möglich, 24/7 in den kostenlosen Funmodus zu wechseln, möchten sie das Gameplay unter die Lupe nehmen und an ihrer Taktik feilen.

Online Casinos haben rund um die Uhr geöffnet. Du kannst nicht schlafen und möchtest noch schnell eine Runde Craps spielen? Die Mittagspause könnte nicht langweiliger sein und nur durch eine Wette beim Würfelspiel interessant gestaltet werden? Der feine Anzug ist noch nicht trocken, also bleibt Dir ohnehin keine andere Wahl, als den Abend in der Spielbank abzusagen? Was auch immer der Grund für Dein Interesse sein mag: Mit nur wenigen Klicks kommst Du voll und ganz auf Deine Kosten! Das Geld ist nicht nur schnell eingezahlt, sondern auch genauso zügig vermehrt. Ein paar korrekte Tipps, schon freust Du Dich über einen lukrativen Gewinn! Und möglicherweise sorgt er sogar gleich für den nächsten Erfolg.

Wie wird Online Craps um Echtgeld gespielt?

Craps ist ein spannendes Würfelspiel, in dem je nach Größe des Tisches mehrere Spieler gegen die Bank spielen. Es ist also nicht notwendig, ähnlich dem Poker, auf die Angewohnheiten der Mitspieler zu achten. Das in den USA beliebte Casino Game wird mit insgesamt zwei Würfeln gespielt, wobei sich die Wetten auf einem speziellen Spielplan abgeben lassen. Der Spieler, der an der Reihe ist, wird Shooter genannt. Es liegt an ihm, die beiden Würfel in Bewegung zu setzen und einen Natural oder einen Point zu landen. Die anderen Teilnehmer setzen Geld und legen sich entweder auf den Spieler, die Bank oder ein Unentschieden fest. Je höher der Einsatz, desto größer der Gewinn. Da die Bank einen geringen statistischen Vorteil besitzt, werden jedoch weniger Gelder ausgezahlt, als wenn ein Tipp auf den siegreichen Spieler gelingt.

Der Shooter setzt zunächst das Banco, den von ihm gewünschten Einsatz. Im Anschluss schnappt er sich die beiden Würfel. Folgende Ergebnisse können eintreten:

- Er würfelt ein Natural und hat sofort gewonnen. Dabei handelt es sich entweder um die Augensumme 7 oder 11. Aus diesem Grund ist Craps im englischsprachigen Raum mitunter auch als Seven Eleven bekannt.
- Er würfelt das sogenannte Crap und verliert. Dies geschieht, wenn die Augensummen 2, 3 oder 12 auftreten. Die Wahrscheinlichkeit ist vergleichsweise gering.
- Er setzt einen Point und würfelt ein weiteres Mal, wenn er die übrig gebliebenen Augensummen 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 getroffen hat.

Wird ein weiterer Wurf notwendig, verändert sich das Regelwerk geringfügig. Diese Resultate können sich einstellen:

Wirft der Shooter erneut die Summe, die ihm den Point eingebracht hat, geht der Sieg auf sein Konto und jeden Teilnehmer, der auf seinen Erfolg gewettet hat.
- Trifft er die wahrscheinlichste Summe der beiden Würfel, die 7, ist das Spiel für ihn vorerst vorbei. Es gilt die alte Regel: "Sieben – aus dem Spiel!
- Würfelt er weder den Point noch die 7, darf er gleich noch einmal würfeln, bis eins der beiden Resultate eingetreten ist.

Bei einem Erfolg darf der Shooter die Würfel nach eigenem Bedarf behalten, in diesem Fall aber noch keinen Geldgewinn annehmen. Ähnlich verhält es sich, wenn er sofort einem Crap zum Glücksspielopfer fällt. Nur wenn er die 7 wirft, ist ohne Ausnahme der rechte Spieler neben ihm an der Reihe. Im kommenden Wurf ist er der Shooter, auf dessen Ergebnis gewettet werden kann.

Diese Echtgeldwetten können bei Craps platziert werden

Haben sich Anfänger erst einmal eingespielt, werden sie Craps so schnell nicht mehr vergessen. Anders als beispielsweise beim Blackjack lassen sich nämlich zahlreiche Wetten abschließen, die nicht ausschließlich dem teilnehmenden Spieler gelten. Ähnlich wie beim Baccarat kann sogar auf eine Niederlage des Shooters gewettet werden. Keine Frage also, dass sich mit jeder Runde neue Facetten eröffnen, die Beginner vorher gar nicht berücksichtigen konnten. Diese Wetten stehen zur Auswahl:

Pass. Du tippst darauf, dass der Shooter seine Wette gewinnt, also entweder ein Natural oder zweimal den Point trifft.

Don't Pass. Im Kontrast zum Pass hoffst Du hier darauf, dass die Bank ihren statistischen Vorteil nutzt und gewinnt. Eine Ausnahme bildet Crap 12. Wenn der Shooter die 12 trifft, erhalten Spieler, die auf Don't Pass gewettet haben, ihren Einsatz zurück.

Odds Bets. Wenn der Shooter bei einer Wette auf Pass einen Point setzt, kannst Du eine Zusatzwette abschließen und Deinen Wetteinsatz verdoppeln, wenn er die Bank besiegt.

Odds on Don't Pass. Das genaue Gegenteil: Nach dem Point legst Du Dich mit dem doppelten Risiko darauf fest, dass die Bank erfolgreich sein wird.

Come und Don't Come. Ein Come kann bei jedem Wurf gesetzt werden. Du bist erfolgreich, wenn der nächste Wurf ein Natural oder ein Point ist. Bei Don't Come gibt es einen Gewinn bei der 2 und 3 oder einem Sieg der Bank, bevor der Point wiederholt wird.

Preposition Bets. Bei dieser Wette tippst Du auf die nächste Zahl, unter anderem Crap 2, Crap 3, Seven, Eleven oder Any Crap (2, 3 und 12).

Place Bets. Vergleichbar mit der Preposition Bet, aber doch mit einem kleinen Unterschied: Du wettest nämlich nicht spezifisch auf den Wert des nächsten Wurfs, sondern schlichtweg darauf, dass besagte Zahl vor der 7 getroffen wird.

Lay Bets. Die Lay Bet dreht den Spieß um. Du tippst also darauf, dass die entsprechende Zahl vor der 7 nicht getroffen wird. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist etwas höher, die Ausschüttung dementsprechend etwas niedriger.

Online Craps mit einem Bonus ohne Einzahlung spielen

Craps ist schnell erlernt. Schon nach wenigen Runden wirst Du Dich über Deine anfänglichen Zweifel wundern. Doch klar: Spiele, die sich hierzulande noch nicht über die allergrößte Beliebtheit erfreuen, werden häufiger für Klassiker wie Roulette, Baccarat oder Blackjack bei Seite geschoben. Gut jedoch: Auch Online Casinos sind sich der Tatsache bewusst, dass sie neben erfahrenen Spielern potentielle Kunden ansprechen müssen, die sich, warum auch immer, bis dato nicht mit den vielen Glücksspielen auseinandergesetzt haben. Deshalb stellt so gut wie jedes Angebot regelmäßig Boni und Promotionen in Aussicht, die kostenlose Gelder spendieren und je nach Umsatzkonditionen auch beim Online Craps Verwendung finden dürfen.

Die populärste Werbeaktion unter neuen Spielern ist ohne jeden Zweifel der sogenannte No Deposit Bonus, ein Bonus ohne Einzahlung. Denn er wird seinem Namen voll und ganz gerecht! Nachdem sich angehende Craps-Spieler ein Benutzerkonto angelegt und verifiziert haben, freuen sie sich über eine prallgefüllte Bankroll. Um unsere Leser auf Craps um Echtgeld vorzubereiten, verweisen wir gern auf den Bonus ohne Einzahlung von casino-online.de. Auf dem Guthabenkonto landen umgehend 10 Euro, die unter anderem dafür genutzt werden können, Casinospiele wie Slots, Roulette, Blackjack oder Online Craps kennenzulernen und die hohen Gewinnchancen auszukosten. Mit etwas Glück lässt sich sogar die erste Auszahlung aufbessern!

Others Craps articels

  1. Craps Geschichte
  2. Craps Regeln
  3. Craps kostenlos
  4. Craps echtgeld
  5. Craps Strategie
  6. Craps Wörterbuch
  7. Craps 10 Tipps
jetzt spielen