Geschichte des Spiels Video Poker

Die Geschichte von Video Poker ist mit zwei Phänomens verbunden: der Entwicklung und Popularität vom Poker und der Entwicklung und Aufstieg von Spielautomaten. Schon die ersten seriengefertigten Automaten Sittman & Pitt aus dem Jahr 1891 hatten Karten-Symbole auf den fünf Rollen und die Gewinnkombinationen basierten auf dem Prinzip vom Poker - ein Spieler, dem es gelang eine Gewinnkombination zusammenzusetzen, wurde in der Regel mit Zigaretten oder ein paar Drinks belohnt.

In 1899 präsentierte Charles Frey seinen berühmten Spielautomat "Liberty Bell" (die Glocke der Freiheit). Anstelle von Karten-Symbole benutzte er das Herz, Blatt, Glocke und Hufeisen und anstatt Poker-Gewinnkombinationen ging es darum, eine bestimmte Anzahl von identischen Symbolen zu treffen. Dadurch haben sich Spielautomaten von den Poker-Prinzipien für die nächsten 70 Jahre abgeweicht. Es wurde festgestellt, dass Poker sehr schwer für die Konstruktion der mechanischen Maschinen war und somit ungünstig für die Produktion. Auf die Symbiose vom Poker und Spielautomaten mussten die Spieler bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts warten. In dieser Zeit kamen die elektronischen Spielautomaten auf die Szene.

Im Jahr 1970 präsentierte die Firma Dale Electronics ihr Gerät 'Poker-Matic ", den erstem echten Video-Poker der Welt. Es war mit einem TV-Bildschirm und einem effektiven Spiel-Prozessor ausgestattet. In dieser Zeit entstanden auch die ersten elektronischen Roulette und Spielautomaten, die auf dem mechanischen Prinzip gebaut wurden. Zuerst waren diese Spielautomaten nicht sehr populär, weil Die Besucher der Spielzimmer und Casinos den internen Mechanismen nicht vertrauten und mechanische Rollen von klassischen Spielautomaten und Roulette bevorzugten.

Der Wendepunkt für Videoautomaten und Roulette kam dank Video-Poker. Im Jahre 1979 hat das Unternehmen IGN (immer noch einer der wichtigsten Akteure auf dem Markt mit den Videoautomaten, damals als SIRCOMA bekannt) das Gerät "Draw Poker" vorgestellt. Bald bekam es sehr populär und hat auch das Vertrauen der Spieler in Spielautomaten gebaut auf Basis der gleichen Technologie erhöht. Darüber hinaus haben auch Video-Poker und Videoautomaten begonnen, mehr und mehr abwechslungsreiche und interessante Angebote von Varianten und Boni anzubieten. Zusammen mit der visuellen Attraktivität dieser Geräte hat es die Aversion der ehemaligen konservativen Spiel-Kommunität gebrochen.

In den achtziger Jahren hat die Popularität von nicht-mechanischen Spielautomaten an der Spitze mit Video-Poker stetig gewachsen. Menschen, die Angst vor live Poker-Spielen hatten, haben sich beim Video-Poker nicht geziert. Die technologische Basis und die Komplexität von Video-Poker-Spielautomaten haben sich entwickelt und die Anzahl von Spielvarianten ist ständig gewachsen.

In den neunziger Jahren wurde das Internet greifbar für gewöhnliche Menschen in den westlichen Ländern. Dass hat die Entwicklung von Video Poker stark beeinflusst. Die Glücksspiel-Betreiber haben es geschickt ausgenutzt. Im Jahr 1994 präsentierte das Unternehmen Microgaming die erste Online-Video-Poker-Software. Bald wurde es von vielen anderen gefolgt. Die progressive und noch nicht beendete dynamische Entwicklung der Qualität und die Verfügbarkeit der Internet-Verbindung, die wir jetzt erleben, garantieren, dass Video-Poker noch weit von seinem Höhepunkt ist.

Intensive Wettbewerbe zwischen Hunderten von Online-Casinos, die die Spiele betreiben, spielen eindeutig zu Gunsten aller Spieler. Heute ist es kein Problem Video Poker kostenlos zu spielen, oder sogar fürs Geld, die Sie vom Online-Casino im Rahmen einer Promo-Aktion ohne Ansprüche erhalten. Also, wenn Sie Lust haben Video-Poker auszuprobieren, sollten Sie froh sein, das Sie heute leben, weil die Bedingungen nie besser waren.

Others Video Poker articels

  1. Video Poker Geschichte
  2. Video Poker Regeln
  3. Video Poker kostenlos
  4. Video Poker Echtgeld
  5. Video Poker Wahrscheinlichkeit
  6. Video Poker Wörterbuch
jetzt spielen
Kommen sie herein
SCHLIESEN