Online Roulette

Beim Roulette kann jeder sein eigenes Glück beeinflussen, indem die richtigen Prognosen getroffen werden. Es kann auf bestimmte Zahlen, die Farbe rot oder schwarz oder auf Kombinationen gesetzt werden, nur die Null ist nicht erlaubt. Jeder kann selbst entscheiden, wie viel Geld gesetzt wird. Bei Proberunden kann das Spiel erst einmal getestet werden. Am besten man spielt europäisches, französisches oder deutsches Roulette, da es dort eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit als beim amerikanischen gibt.

Best Online Casinos accepting players from Germany

Online Roulette Regelwerk, Tipps & Tricks » Geringes Risiko, hohe Gewinne!

Roulette ist wohl das Glücksspiel, um das sich die meisten Legenden ranken. Es wird überall auf der Welt gespielt und lädt täglich Millionen von Spielern ein, alle Sorgen über Bord zu werfen und Fortuna die Stirn zu bieten. Langjährigen Fans schlackern die Ohren, wenn der Kessel rotiert, der Dealer ein "No more bets, please!" verkündet und alle Augen gebannt auf den Lauf der Kugel warten. Ganz in der Hoffnung, eine richtige Prognose abgegeben und das eigene Schicksal verändert zu haben. Mit einem hohen Geldgewinn, versteht sich! So spannend Roulette auch in der Spielbank sein mag: Mittlerweile können Anfänger auf das Internet ausweichen und ihr Glück online auf die Probe stellen.

Online Roulette kostenlos im Internet spielen

Hast Du schon einmal versucht, in der Spielbank Deines Vertrauens kostenlos am Roulettetisch teilzunehmen? Sicher, es gibt Einführungskurse. Doch davon abgesehen würdest Du nichts als erstaunte Blicke auf Dich gerichtet sehen. Du könntest zwar gern am Tisch stehen bleiben, so lang Du niemandem den Platz versperrst. Mehr gibt es aber nicht! Online sieht die Ausgangslage anders aus. Das World Wide Web ist ein wahres Paradies für Interessierte, die sich unsicher sind, ob Roulette wirklich ihrem Geschmack entspricht – und die möglichst vorher umfangreich taktieren möchten. Geldeinsatz? Ach, das kann später kommen! Gehörst Du zu den angehenden Experten, die sich ausführlich informieren möchten, bist Du bei uns genau richtig!

Roulette ist sehr schnell erlernt, kann jedoch genauso erschlagend wirken. Vor allem, wenn Du noch nie zuvor eine Spielbank betreten hast und kaum verstehst, welche Wetten Du auf dem Pixeltableau abgeben kannst. Roulette ist auch, was Du draus machst! Du kannst Dich auf einfache Tipps fokussieren, aber auch eine Wissenschaft draus machen. Das haben nicht zuletzt Physiker und Mathematiker getan, die dem Geheimnis des Kesselspiels auf die Spur kommen und eine sichere Taktik kredenzen wollten. Gelungen ist es ihnen nicht. Doch die großen Namen der taktischen Herangehensweise haben Roulette einzigartig werden lassen. Jeder Coup ist eine Herausforderung, der Du Dich mit Echt- oder Spielgeld stellen kannst!

So wird Roulette im Online Casino gespielt

Um die Regeln auf ihre Grundfesten herunterzubrechen, genügt eine einzige Frage: Wo bleibt die Kugel liegen? Bevor Du die erste Wette platzierst, entscheidest Du Dich für die Einsatzhöhe, die einen direkten Einfluss darauf hat, wie viel Geld Du gewinnen kannst. Kleine Risiken resultieren in kleinen, höhere Beträge in höheren Gewinnen. Ob Du viel oder wenig Geld in die Waagschale werfen möchtest, ist ganz von Budget und Einsatzfreude abhängig. Danach legst Du fest, wie sich Deine Tipps gestalten. Dabei bietet sich Dir eine große Vielfalt, die sowohl on- als auch offline auf dem Tableau dargestellt wird. Wie wäre es mit einer Zahl, einer Farbe oder gar einer Kombination? Die Jetons lassen sich beliebig platzieren und bestimmen unter anderem über Deine Gewinnwahrscheinlichkeit.

Anfänger, die mit einem überschaubaren Risiko loslegen möchten, tasten sich mit den sogenannten einfachen Wetten heran. Rot, schwarz, hoch oder niedrig: Hauptsache, 18 der möglichen 36 Zahlen sind mit einer Wette abgedeckt! Dabei erhalten sie im Anschluss eine Verdopplung des Einsatzes: Aus 10 Euro werden plötzlich 20. Wagen sie anschließend etwas mehr, empfehlen wir beispielsweise eine Ecke, auch "Corner" genannt. Der Jeton rutscht auf vier benachbarte Zahlen. Ein Treffer generiert nunmehr die achtfache Auszahlung, der Zehner hat sich in 80 Euro verwandelt. Die größtmögliche Wette nennt sich "Straight" und fällt auf eine einzige Zahl. Ist die Prognose korrekt, werden 10 Euro mit insgesamt 350 Euro belohnt.

Funktionieren Roulette-Strategien überhaupt?

Das Roulettespiel mit anerkannten Strategien wie D'Alembert oder Martingale macht besonders viel Spaß. Immerhin lernen Spieler mit ihrer Hilfe jede noch so kleine Facette des Glücksspielklassikers kennen. Leider fühlen sich Anfänger gleichermaßen zum Gedanken verleitet, sie könnten plötzlich sorglos von einem Gewinn zum anderen gelangen, ohne auch nur ein Fitzelchen Risiko eingehen zu müssen. Allein die Logik diktiert: Das kann natürlich nicht sein! Andernfalls hätten sämtliche Casinos schon längst hinschmeißen müssen, da sie vor lauter Erfolgen ihren Dienst hätten quittieren müssen. Casinos und Spielbanken verfügen stets über einen Hausvorteil, der ihnen dabei hilft, auch fortan die besten Spiele präsentieren zu können.

Am Ende des Coups entscheidet der Zufall. Ihm ist es egal, wie strategisch Roulette-Spieler vorgehen und was sie sich von ihren Einsätzen erhoffen. Für viele Nutzer ist es trotzdem interessant, auf die Permanenzen zu achten. Jene werden in einigen Casinos zur Auswahl gestellt. Spieler können genau nachvollziehen, welche Zahlen zuletzt getroffen wurden. Vielleicht erhoffen sie sich bestimmte Glückswerte, zumindest bemerken sie aber, dass jede Zahl statistisch gesehen etwa gleich angespielt wird. Das Bauchgefühl ist eine genauso gute Taktik wie Paroli. Wir raten Dir dennoch, die Strategien auszuprobieren, um ein besseres Gefühl für Roulette zu erhalten. Du wirst es nicht bereuen!

Diese Roulette-Spiele sind besonders beliebt

Kaum sind Regelwerk erlernt und kostenlose Proberunden in Anspruch genommen, stehen Anfänger vor dem nächsten Problem. Während sie einfach Roulette zocken möchten, treffen sie plötzlich auf ein Angebot unzähliger Varianten, die teilweise völlig identisch aussehen. Doch was unterscheidet Amerikanisches und Französisches Roulette denn nun voneinander? Was hat es mit Deutschem Roulette auf sich? Und wie dürfen sich Spieler exotische Spielweisen wie Mini Roulette und Multiwheel Roulette vorstellen? Wir geben einen kleinen Einblick und hoffen, den Großteil Deiner Fragen beantworten zu können!

- Französisches Roulette : Französisches Roulette ist die weltweit am häufigsten gespielte Variante. Sie steht für Eleganz, Charme und hervorragende Auszahlraten. Die Geschichte des Spiels geht auf eine Zeit zurück, in der Spielbanken mit strengen Gesetzen und ausbleibender Kundschaft zu kämpfen hatten. Um die hauseigenen Spiele attraktiver zu gestalten, strichen Betreiber die Doppelnull und erhöhten konsequent den Gewinnvorteil für ihre Gäste. Jene ließen sich nicht zweimal bitten und strömten zurück zu den Tischen. Beide Parteien profitierten von dem Kniff, der noch heute ein ausschlaggebender Faktor für die hohe Popularität der französischen Spielweise ist.

- Amerikanisches Roulette : Als sich die Europäer auf den Weg in die Vereinigten Staaten begaben, um die breiten Landstriche zu bevölkern, hatten sie selbstverständlich auch ihre Glücksspiele im Gepäck. So erfreute sich Roulette bald auch in Amerika einer steigenden Popularität. Anders als in unseren Breitengraden behielten die Spielhäuser die Doppelnull bei. Noch heute wird American Roulette in der Variation gespielt, die vor knapp drei Jahrhunderten auch in Europa alltäglich war. Spieler haben jedoch einen entscheidenden Nachteil: Dank der Doppelnull steigt der Hausvorteil von 2,7 Prozent auf 5,2 Prozent. Nur etwas für Nutzer, die sich der geringeren Gewinnchancen bewusst sind!

- Europäisches und Deutsches Roulette : Das sieht doch alles genauso aus wie Französisches Roulette, oder? Suchen Anfänger verzweifelt nach einem Unterschied, sind sie mit ihrem Latein schon bald am Ende. Wir lösen auf: Es gibt tatsächlich keinen! Europäisches und Deutsches Roulette werden mitunter als zusätzliches Spiel angeboten. Die Optik ist leicht abweichend, statt "Rien ne va plus!" ist etwa ein "Nichts geht mehr!" zu hören – das war es aber auch schon! Abseits der sprachlichen Feinheiten sind French, European und German Roulette deckungsgleich.

- Mini Roulette : Möchten sich Anfänger mit den grundlegenden Regeln befassen, könnten sie genauso gut Mini Roulette spielen. Tableau und Kessel decken nicht 37, sondern nur 13 Felder ab. Somit fällt es viel leichter, die Wetten auf rote, schwarze, hohe, niedrige, gerade oder ungerade Zahlen mitsamt ihrer Ausschüttungsquote zu verinnerlichen. Um Geld sollte die Variante aber eher selten gespielt werden. Da der Hausvorteil noch höher als beim American Roulette ist, werden sich Nutzer vermehrt über Verluste ärgern. Im Kontrast zum French Roulette landet die Kugel statistisch gesehen dreimal so oft auf der Null.

- Multiwheel Roulette : Die Software-Entwickler lassen sich einiges einfallen, um Roulette noch spannender als ohnehin schon zu gestalten. Beim Multiwheel Roulette wird mit mehreren Kessel gespielt – ähnlich wie bei einem Slotautomat mit seinen Paylines. Die Gewinnchancen passen sich den veränderten Einsätzen an. Spieler können richtig kassieren, aber auch genauso schnell verlieren. Wir empfehlen, diese Spielvariation erst dann mit Roulette Echtgeld zu testen, wenn bezüglich des Regelwerks alle Fragen beantwortet sind. Neulinge bedenken ebenfalls, dass jeder Kessel mit einem Einsatz gespielt wird!

- Premium Roulette : So wie sich European Roulette kaum von French Roulette unterscheidet, wirkt Premium Roulette auf den ersten Blick nur allzu vertraut. Kurz und knapp: Ist es auch! Premium Roulette wird, je nach Software-Anbieter, ebenfalls unter dem Namen Gold Roulette feilgeboten und bedeutet lediglich, dass es Spielern erlaubt ist, besonders hohe Einsätze zu wagen. Angesprochen sind dementsprechend Highroller, die gern mit großen Wagnissen pokern, aber auch um ihre damit einhergehenden Risiken wissen.

Online Roulette im Live Casino

Anfänger sind begeistert, wie realistisch und authentisch Roulette aussieht. So mancher Veteran könnte hingegen immer noch glauben, er würde im Internet auf Pixelwüsten treffen, die nur sehr entfernt an seinen Casino-Favoriten erinnern. Dabei ist längst auch an ihn gedacht! Online Roulette kann in jedem Live Casino angewählt werden und erstrahlt selbst in den heimischen vier Wänden in einem ungewohnten Glanz. Erst recht, wenn plötzlich ein echter Dealer auf der anderen Seite der Leitung sitzt, neue Spieler begrüßt und die Kugel in den Kessel fallen lässt. Verrückte Alien-Technologie? Nein, schlichtweg neue und kreative Ideen, jeden Interessierten anzusprechen!

Moderne Internetverbindungen machen es möglich. Per Webcam-Übertragung fühlen sich Spieler umgehend, als würden sie mitten in Las Vegas stehen und auf den großen Fang hoffen. Die Dealer sind gut ausgebildet, schmuck in Szene gesetzt und gern zu Kommunikation bereit, wenn das entsprechende Live Casino gleichermaßen eine Chatfunktion implementiert hat. Die Gewinne landen zügig auf dem Guthabenkonto. Im Anschluss lassen sie sich für eine Auszahlung beantragen oder gleich noch einmal in einen Coup investieren. Mit etwas Glück befinden sich sogar deutschsprachige Mitarbeiter hinter den Tischen.

Der einzige Nachteil? Roulette kostenlose Testcoups sind in den allermeisten Fällen unmöglich. Live Casinos lassen sich fast durchweg nur mit Echtgeld bedienen. Spieler, die noch mit dem Regelwerk hadern, sollten sich zunächst um die Grundlagen bemühen, bevor sie sich in das Live Casino begeben. Eventuell wird es ohnehin notwendig, wenigstens die gängigen Roulettebegriffe auswendig zu kennen. Vom echten Croupier abgesehen ändert sich weder hinsichtlich Gameplay noch Auszahlungsraten etwas. Die Wetten und ihre Erfolgsaussichten bleiben komplett identisch!

Online Roulette mit Smartphone und Tablet

Roulette zu jeder Tages- und Nachtzeit. Vor zwei Dekaden der feuchte Traum von jedem Glücksritter, heute Realität. Denn selbstverständlich sind die vielen Online Casinos längst auf den Zug der mobilen Endgeräte aufgesprungen. Gut so: Smartphones bestimmen unser Leben mehr denn je, sind stets zur Hand und haben Wecker, Plattenspieler, Standtelefon und Notizkalender ersetzt. Schlichtweg alles spielt sich mit ihrer Hilfe ab! Natürlich auch die beliebtesten Casino Games. Möchtest Du Roulette zocken, holst Du das Handy aus der Tasche, legst Dich auf einen Einsatz fest und lässt den virtuellen Kessel rotieren!

Abermals haben sich die Software-Entwickler einige Kniffe einfallen lassen, um das Spiel auf dem kleinen Bildschirm attraktiv zu machen. So können die ersten Coups noch etwas schwierig fallen. Doch schon nach einer kurzen Eingewöhnungsphase freuen sich erfahrene wie neue Roulette-Spieler, dass sie Fortuna jederzeit herausfordern können. Obwohl Online Casinos mit eher kleinen Portfolios glänzen, stehen die gängigen Roulette-Varianten zur Auswahl. Es ist also kein Problem, wenn Du American statt European Roulette ausprobieren möchtest. Der Bildschirm hat sich nach nur wenigen Sekunden aufgebaut und kann mit einem Risiko befüllt werden.

Mobile Casinos erlauben Dir 24/7 Zugriff zu den besten Spielen. Du kannst Dich also gemütlich in der Badewanne entspannen oder kurz vor dem Schlafengehen mit Deinem Hobby vergnügen. Kommt Dir ein Gedankenblitz, der D'Alembert, Paroli oder Martingale verbessert, halten Dich nur wenige Klicks davon ab, Deine Taktik zu überprüfen. Besser noch: Es ist ganz allein Dir überlassen, wie lang Du auf Dein Glück pochen möchtest. Fünf Minuten zwischen Tür und Angel in der Straßenbahn, oder fünf Stunden lang nach einem harten und anstrengenden Arbeitstag? Alles kann, nichts muss!

Online Roulette FAQ

Alles klar so weit? Nein? Kein Wunder: Trotz aller Bemühungen, Online Roulette von allen Seiten zu beleuchten, bleibt für Anfänger und die Experten von morgen so manche Frage offen. Wir beantworten sie im Rahmen unserer FAQ! Danach liegt es nur noch an Dir, das beliebte Glücksspiel zu testen, möglicherweise einen Echtgeldeinsatz zu wagen und Dein Budget in die Höhe zu treiben. Du weißt ja: Mit einer Prognose auf die Zahl winkt eine 35-fache Multiplikation, mit deren Hilfe sich, der nötige Einsatz vorausgesetzt, problemlos der nächste Urlaub bezahlen lässt.

Ist Online Roulette legal, sicher und seriös?

Wenn Du Online Roulette spielst, sind Ängste vor Betrug und Abzocke grundsätzlich unnötig. Die einzige Voraussetzung: Du spielst bei einem renommierten und namhaften Anbieter, der offiziell lizenziert ist! Viele Internet-Spielotheken haben sich um eine Regulierung innerhalb der Europäischen Union bemüht. So halten sie sich an einen strengen Auflagenkatalog und beweisen ihren Nutzern, Wert auf Sicherheit und Seriosität zu legen. Die Kommissionen in unter anderem Schleswig-Holstein, Malta oder Gibraltar garantieren für schnelle Auszahlungen und faire Ausschüttungsquoten. Außerhalb der EU bewegen sich Online Casinos für deutsche Spieler in einer Grauzone.

Wie erhalte ich kostenlose Proberunden ohne Anmeldung?

Da derzeit viele Online Casinos nach neuen Nutzern buhlen, erhalten jene zahlreiche Chancen, einen risikofreien Einblick zu gewinnen. Gratisspins zählen längst zum Standard. Viele Casinos offerieren sie sogar ohne Anmeldung! In diesem Fall startet nach einem Klick auf die gewünschte Spielweise automatisch der Funmodus, in dem lediglich mit Spielgeld getestet wird. Kunden, die zunächst ohne Geldeinsatz zocken, gehen dabei keine Verpflichtungen ein. Kein Casino wird sie jemals zum Spiel mit Geld zwingen.

Wie viel Geld kann eingesetzt werden?

Die kostenlosen Proberunden machen Spaß, lohnen sich jedoch nicht für Spieler, die echtes Geld riskieren und gewinnen möchten. In Online Casinos ist es, anders als in der Spielothek, jederzeit möglich, hohe Beträge zu setzen. Dies empfiehlt sich aber lediglich für Nutzer, die über ein entsprechend hohes Budget verfügen und das Geld zur Not auch verlieren können. Hohe Gewinnchancen sind gewährleistet, sichere Gewinne nicht. Selbst bei der besten Strategie kann die Kugel auf der Null landen, die Einsätze ausschließlich in die Hände der Bank fließen lassen. Beim Online Roulette ist in jedem Fall Vorsicht geraten!

Wann werden die Gewinne ausgezahlt?

Online Casinos setzen auf mehrere Bezahlmethoden, die von ihren Kunden individuell genutzt werden dürfen. Dazu zählen unter anderem Skrill, Neteller, PayPal oder die Paysafecard, aber auch VISA und MasterCard. Wie schnell die Auszahlungen über die Bühne gehen, hängt maßgeblich von der gewünschten Option ab. Oftmals dauert es maximal zwei bis fünf Werktage, bis eine Auszahlung erfolgt ist. Mit eWallets geht es teilweise noch schneller. Zu beachten ist eine kleine Prüfphase der Anbieter und die Verifizierung des Benutzerkontos. Letzteres geschieht etwa mit einer aktuellen Stromkostenabrechnung oder dem Führerschein.

Wo gibt es das beste Online Roulette?

Unsere Antwort mag nicht sonderlich befriedigend klingen. Doch ist sie wahr: Du entscheidest! Geschmäcker sind verschieden. Deshalb möchten wir gar keinen Einfluss auf Deine Wahl nehmen. Schließlich wäre es nicht zielführend, wenn wir Dir den Weg zu einem Software-Entwickler ebnen, mit dem Du nur wenig anzufangen weißt. Es lohnt sich für Dich, die verschiedenen Spielvariationen unter die Lupe zu nehmen und einen eigenen Favoriten zu wählen. Es geht ganz um Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse! Jedes Software-Team besitzt seine individuellen Vor- und Nachteile.

Roulette article

  1. American Roulette
  2. Racetrack-Roulette
  3. European Roulette
  4. French Roulette
  5. Geschichte von Roulette
  6. Roulette Regeln
  7. Roulette kostenlos
  8. Roulette echtgeld
  9. Roulette Strategie
  10. Roulette Wahrscheinlichkeit
  11. Roulette Wörterbuch
  12. Roulette 10 Tipps
back to top